Was sind die psychischen und körperlichen Gesundheitsportvorteile von Bewegung? Jede Menge an Bewegung, auch wenn es unter den vorgeschlagenen Betrag fällt, dürfte Vorteile bringen.

Was sind die psychischen und körperlichen Gesundheitsportvorteile von Bewegung? Jede Menge an Bewegung, auch wenn es unter den vorgeschlagenen Betrag fällt, dürfte Vorteile bringen.

Übung profitiert sowohl psychische als auch körperliche Gesundheit. In der Tat zeigen das National Institute on Altern, Studien zeigen, dass „es einfach eingehen“ riskant ist.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) sagen, dass „regelmäßige körperliche Aktivität eines der wichtigsten Dinge ist, die Sie für Ihre Gesundheit tun können“ und jeder davon profitieren kann.

Bereits 1953 zeigte eine wegweisende epidemiologische Studie in der Lanzette, dass bei körperlich aktiven Londoner Busleiter niedriger war als bei weniger aktiven Busfahrern.

Nach einer kürzlich durchgeführten Übersicht haben Forscher seit diesem frühen Bericht die physische Inaktivität mit mehr als 40 chronischen Erkrankungen in Verbindung gebracht.

Dieser Artikel befasst sich mit einigen spezifischen Vorteilen einer regelmäßigen Bewegung für die geistige und körperliche Gesundheit.

1.

Verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit

Regelmäßige Bewegung ist gut für die Herzgesundheit. Mögliche Vorteile umfassen:

  • Verbesserung des Cholesterinspiegels
  • Senkung des Blutdrucks
  • Reduzierung des Risikos von Herzinfarkten und Herzerkrankungen
  • Die Reduzierung des Schlaganfallrisikos

Die Reduzierung des Risikos für Herz -Kreislauf -Erkrankungen ist ein wichtiger Vorteil des Trainings.

Eine Person kann sofort mit dem Vorteil der regelmäßigen Bewegung beginnen, obwohl die CDC empfohlen wird, Erwachsene 150 Minuten pro Woche mit mindestens moderatem Intensitätsaktivität auszuführen.

Die Vorteile nehmen weiter zu, da die Menschen aktiver sind als diese.

2.

Hilft beim Diabetes -Management

Nach Angaben der American Diabetes Association (ADA) können verschiedene Arten von Übungen Menschen mit oder dem Risiko von Diabetes vom Typ 2 zugute kommen durch:

  • Verbesserung der Kontrolle von Blutzucker
  • Reduzierung kardiovaskulärer Risikofaktoren
  • Hilfe beim Gewichtsverlust
  • Hilfe beim allgemeinen Wohlbefinden
  • Verzögerung oder Verhinderung Die Entwicklung von Typ -2 -Diabetes

Übung kann auch Menschen mit Typ -1 -Diabetes zugute kommen.

  • Verbesserung der Insulinsensitivität
  • Die ADA -Say: „Körperliche Aktivität und Bewegung sollten allen Personen mit Diabetes im Rahmen der Behandlung der glykämischen Kontrolle und der allgemeinen Gesundheit empfohlen und verschrieben werden. ““

    3.

    Reduziert das Risiko einiger Krebsarten

    Das National Cancer Institute gibt an, dass „starke Hinweise darauf vorliegen, dass ein höheres Maß an körperlicher Aktivität mit einem geringeren Risiko der folgenden Krebsarten verbunden ist:

    • Dickdarm
    • Magen
    • Ösophageal
    • Brust
    • Blase
    • Uterin (Endometrium)
    • Nieren

    Beispielsweise ergab eine Analyse von 26 Brust-, Prostata- und Darmkrebs-Studien 2016 eine Verringerung der krebsspezifischen Mortalität um 37% beim Vergleich der aktivsten Patienten mit den am wenigsten aktiven Patienten.

    Es kann auch einen Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und reduziertem Risiko anderer Krebsarten bestehen, aber die Beweise sind weniger klar.

    4.

    Verbessert die psychische Gesundheit und Stimmung

    körperliche Aktivität kann dazu beitragen, die Angst zu verringern, und dieser Nutzen kann gleich nach einer mäßigen oder kräftigen Übungssitzung beginnen.

    Langfristig kann regelmäßige Bewegung auch dazu beitragen, das Risiko einer Depression zu verringern.

    5.

    Verbessert die Knochengesundheit

    Regelmäßig kann der durch Altern auftretende Knochendichteverlust verhindern, beispielsweise die CDC.

    mittelschwere oder kräftige Muskelstärke und aerobe Übungen sowie Knochenstärkungsprogramme können helfen.

    Wirkliche Vorteile der Knochendichte beginnen mit nur etwa 90 Minuten Training pro Woche.

    6.

    Hilft, die Muskeln aufzubauen und zu stärken. Erhöht die Chance, länger zu leben

    „Starke wissenschaftliche Beweise zeigen, dass körperliche Aktivität den Tod aus allen Gründen verzögert“, so ein Bericht des Ministeriums für Gesundheit und menschliche Dienste aus dem Jahr 2018.

    Noch besser, die Vorteile beginnen sich mit bescheidenen Mengen mit moderatem bis großem Training ansammeln. Der größte Sprung tritt auf, wenn eine Person von „inaktiv“ zu „unzureichend aktiv“ wird.

    8.

    Hilft bei der Aufrechterhaltung eines mittleren Gewichts

    Die CDC gibt an, dass es gute Beweise dafür gibt, dass Bewegung im Laufe der Zeit das Gewicht aufrechterhalten kann, obwohl es möglicherweise mehr als die empfohlene Menge dauert.

    im Allgemeinen, das Abnehmen und dann auch eine gesunde, ausgewogene Ernährung erfordern.

    Die CDC gibt einige Beispiele für die Kalorien, die eine Person mit einem Gewicht von 154 Pfund während einer Stunde Aktivität für:

    • Wandern: 370 Kalorien
    • Leichte Gartenarbeit: 330 Kalorien
    • Laufen oder Joggen bei 5 Meilen pro Stunde: 590 Kalorien

    9.

    Kann bei chronischen Schmerzen im Jahr 2017

    helfen, untersuchte ein Überblick über Cochrane -Überprüfungen, die sich systematisch mit den Beweisen für bestimmte Interventionen befassen, ob Bewegung und körperliche Aktivität bei chronischen Schmerzen bei Erwachsenen helfen.

    Die Studie kam zu dem Schluss, dass eine endgültige Antwort mehr Forschung erfordern würde. variabler Effekt sowohl auf die psychologische Funktion als auch auf die Lebensqualität. “

    Keine der Interventionen schien Schaden zu verursachen. Die Autoren der Übersicht stellten begrenzte Beweise für die Verbesserung der Schmerzschwere fest.

    10.

    Hilft bei der Verhinderung von Stürmen für ältere Erwachsene

    Laut CDC kann körperliche Aktivität, die mehr als einen Typ umfasst, wie Aerobic -Training, Gleichgewichtstraining oder Muskelverstärkung, dazu beitragen, sowohl das Sturzrisiko als auch das Risiko zu verringern von Verletzungen durch Stürze bei älteren Erwachsenen.

    11.

    Hilft beim Schlaf

    Übung hilft Menschen beim Schlafen, und einige der Vorteile können sofort beginnen. Regelmäßige Bewegung kann helfen durch:

    • Erhöhen der Effizienz des Schlafes
    • Verbesserung der Schlafqualität und des tiefen Schlafes
    • Verringerung der täglichen Schläfrigkeit
    • Reduzierung der Notwendigkeit von Schlafmedikamenten

    12.

    Hilft bei Osteoporose

    Da Bewegung die Knochengesundheit verbessern und Osteoporose behandeln oder verhindern kann.

    regelmäßiges Training hilft auch dabei, Stürze und Frakturen im Zusammenhang mit Muskelschwäche und Mangel an Gleichgewicht zu verhindern, was für Menschen mit Osteoporose besonders wichtig ist.

    13.

    Verbessert die Gehirnfunktion und reduziert das Risiko für Demenz

    regelmäßiges Training kann das Risiko für Demenz- und Alzheimer -Krankheit bei Erwachsenen verringern. der Kognition, wie z. B. Verarbeitungsgeschwindigkeit.

    Eine Studie von 2016 untersuchte die Beweise, die darauf hinweisen, dass körperliche Aktivität, kognitive Aktivität (wie das Erlernen neuer Fähigkeiten) und die Ernährung einer Diät im Mittelmeer im Stil https://harmoniqhealth.com/de/ der „Gehirngesundheit“ bei älteren Erwachsenen fördern.

    Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass diese Verhaltensweisen möglicherweise in Kombination dazu beitragen können, die kognitiven Manifestationen von Alterung und neurodegenerativen Erkrankungen in Schach zu halten.

    Zusammenfassung

    Regelmäßige Bewegung kann das Risiko vieler schwerwiegender Krankheiten verringern, die psychische Gesundheit und Stimmung verbessern und die Lebensdauer verlängern. Übung kommt allen zugute.

    Einige Vorteile ergeben sich mit sehr geringen Erhöhungen der körperlichen Aktivität für Menschen, die derzeit inaktiv sind.

    Auch wenn eine Person weit davon entfernt ist, die empfohlenen wöchentlichen Aktivitäten zu erfüllen, sind diese ersten kleinen Schritte wichtig und lohnenswert.

    • Mentale Gesundheit
    • Herz -Kreislauf/Kardiologie
    • Fettleibigkeit/Gewichtsverlust/Fitness
    • Sportmedizin/Fitness

    Medical News Heute hat strenge Beschaffungsrichtlinien und stammt nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen sowie medizinischen Fachzeitschriften und -verbänden. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie

    Contents